Richtige Vorbereitung auf einen Triathlon

triathlonWenn Sie nicht nur gerne Radfahren, sondern auch das Schwimmen und Laufen zu Ihren Leidenschaften zählen und Sie sich auf Ihren ersten Triathlon vorbereiten wollen, haben wir hier ein paar Tipps für eine optimale Planung und sportliche Vorbereitung auf den Wettkampf. Einige bereiten sich gerade im Sommer nach einem bestimmten Trainingsplan mit Radfahren Schwimmen und Laufen vor, um beim Triathlon in Höchstform zu sein.

Zunächst ein paar einführende Worte. Der Radsport ist für alle geeignet, man benötigt nur ein Straßenrad oder Mountainbike. Auch der Schwimmsport ist für alle geeignet, weil er keine besonderen Kontraindikationen hat. Natürlich muss man schwimmen können und es ist der ideale Sport, um den Körper zu kräftigen. Der Laufsport ist für Personen, die an schweren Gelenkserkrankungen oder Herzproblemen leiden, nicht geeignet.
Lesen Sie weiter

Triathlon, Training und Technik

Triathlon, Training und Technik

Entgegen der allgemeinen Vorstellung, ist der Triathlon, kein Sport für wenige. Es bedarf, natürlich, einer bestimmten, athletischen Vorbereitung, aber, vor allem, an Leidenschaft, Disziplin und der Lust, aufs Ganze zu gehen.

Wenn Sie bereits ein Sportler sind, der, zum Beispiel, auf den Fahrradrouten, mit seinem Fahrrad trainiert, oder  Sie ein Läufer sind, oder wenn Sie das Schwimmen lieben, haben Sie bereits einen Vorteil, da Sie über eine gewisse körperliche Vorbereitung, verfügen.

Falls Sie,  hingegen, von Null anfangen, Sie sozusagen,  als Amateur, und nur hin und wieder, schwimmen, oder mit dem Fahrrad fahren, genügt es, ein paar einfache Regeln, zu befolgen, die es Ihnen ermöglichen, sich  diesem Spor zu nähern, und vielleicht, an Ihrem ersten Triathlon-Wettkampf, teilzunehmen.
Lesen Sie weiter

Die Stars des italienischen Radsports

Stars des italienischen RadsportsFür Sie, die Sie den Radsport mit Leidenschaft verfolgen, und mit dem Fahrrad fahren, um Orte zu entdecken, die die Geschichte des italienischen Radsports gezeichnet haben, hier einige Notizen über die ehemaligen Weltmeister, die diesen Sport bekannt gemacht haben.

Alle kennen den Namen Fausto Coppi, der Star des Radsports der 50er Jahre, der nahezu 110 Rennen gewonnen hat, darunter 5 mal den Giro d’Italia, 2 mal die Tour de France und 3 mal die Milano-Sanremo,  und der als Einziger, die erstaunliche Leistung, der Verbindung von Tour de France und Giro d’Italia, erbracht hat.

Man sagt, dass Coppi’s Tätigkeiten als Rennfahrer, während der Zeit seiner beruflichen Anstellung, im Feinkostladen eines Freundes der Familie, begonnen haben. Er kaufte sich ein Fahrrad und legte jeden Tag die Strecke zwischen Castellania und dem Geschäft in Novi Ligure zurück, wobei er auf dem Heimweg, eine große Steigung bewältigte.
Lesen Sie weiter

Training Techniken

Wie alle Ausdauer-Sporte ist in auch der Radsport die Phase besonders wichtig betreffend das Training. Da ist weil, derjenige in die Pedale mit einer gewißen Beständigkeit tritt, es ist oft zur Forschung von gültigen Techniken von Training. Der Italy Bike Hotels schlägt euch davon einige zwischen die wirksamsten vor.

 

 

 

 


Lesen Sie weiter

in gesundes Training ins Fahrrad

Für die Sportler, die den Radsport ausüben, en Herbst und den Winter sind die idealen Jahreszeiten, um ein gesundes Training im Fahrradzu planen für die Sportler, die den Radsport, ausüben, in Sehkraft vom nächsten Frühling. Für wen es liebt, in die Pedale mit einer gewißen Beständigkeit zu treten, das Training ist tatsächlich Grund um zum Beste die eigenen Kapazitäten zu nutzen ohne zu übertriebenen Mühen den Körper vorlegen.

 

 

 


Lesen Sie weiter