Toscana Veranstaltungen

Bravio delle Botti

bravio-delle-botti225. August 2013

Am letzten Sonntag im August findet in Montepulciano in der Provinz Siena, eine reizvolle Landschaft in der Toskana, die für ihren DOC-Wein berühmt ist, der traditionelle „Bravio delle Botti” statt. Der Wettkampf der 8 Ortsteile Montepulcianos, Cagnano, Collazzi, Le Coste, Gracciano, Poggiolo, San Donato, Talosa und Voltaia, besteht darin, 80 kg schwere Weinfässer bergauf durch die malerischen Gassen des Städtchens bis zum Vorplatz des Doms zu rollen. Die Ortsteile kämpfen um ein bemaltes Tuch, das den Hl. Giovanni Decollato, den Schutzpatron der Stadt darstellt. Vor dem Wettkampf finden auf dem Vorplatz des Doms wichtige und eindrucksvolle Zeremonien statt, wie das Fahnenschwingen, die Brandmarkung der Fässer, die Übergabe des „Panno del Bravio“ durch die Gemeinde an das Oberhaupt der Ortsteile, und dem Schutzheiligen San Giovanni werden im Dom Votivkerzen dargebracht und vom Bischof geweiht.

Wenn Sie einen Urlaub im Zeichen des Radtourismus in der Toskana verbringen wollen, kommen Sie in eines unserer Hotels für Radfahrer in der Toskana und erkunden Sie die reizvollen Radstrecken.

Jede Jahreszeit eignet sich zum Kennenlernen der Toskana und ihrer Landschaft. Stöbern Sie in unseren Bike Hotels in der Toskana und buchen Sie online die Sonderangebote, die das ganze Jahr über angeboten werden. 

Mercantia 2013

Mercantia

17 – 21 Juli

Mercantia ist nicht nur ein Festival des Strassentheaters, denn es hat im Verlaufe seiner Durchfùhrungen immer mehr an Bedeutung gewonnen und ist eine Veranstaltung auf europàischem Niveau geworden. An der letzten Edition haben mehr als dreissigtausend Personen teilgenommen, die sich wàhrend des Festivals darin ablòsten, an Veranstaltungen, Konzerten und Ausstellungen ùber Gegenwartskunst zu besuchen und auf den kleinen Màrkten die ausgestellten Waren von mehr als 200 Kunsthandwerkern zu bestaunen.

Certaldo ist die Heimat von Giovanni Boccacio, aber man darf nicht vergessen, dass die Toskana eine Gegend der Kùnstler, Dichter, Gelehrte und Genies ist und schon immer Touristen aus der ganzen Welt fasziniert hat.

Der Fahrradtourismus Toskana hat sich zu einer neuen Art des Reisens und des Kennenlernens der kùnstlerischen und landschaftlichen Pracht dieser Region entwickelt. Eine Reise mit dem Fahrrad in Toskana ist die richtige Gelegenheit, um ein Gebiet mit tief verwurzelten Traditionen und Besonderheiten kennenzulernen. Die bike-Hotels Toskana bieten Dir Informationsmaterial ùber die Region, die schònsten Touren und ùber alle, von dem Gebiet vorgeschlagenen Ereignisse an.

Rundstreckenrennen der Toskana

Rundstreckenrennen der Toskana28. April 2013

86 Jahre Geschichte, Tradition und Leidenschaft

Das Rundstreckenrennen der Toskana ist eine Verabredung, die sich seit mehr als 80 Jahren erneuert und die die Geschichten eines Landes mit einem großen Charme und den Persönlichkeiten, die es durchquert haben, erzählt. Nicht durch Zufall, ist die Veranstaltung, jedes Jahr, einem großen Meister der Geschichte des Radsports gewidmet. Der Start und das Ziel dieses Wettkampfs streifen immer die Stadt Arezzo.

Die Toskana ist eine zauberhafte Region, die für ihre Kultur, Kunst und wunderschönen Landschaften, auf internationalem Niveau bekannt und geschätzt ist. Dank dessen, hat der Radtourismus der Toskana mit den Jahren eine bedeutende Entwicklung erfahren, und heute ist es möglich, diese Region im Sattel seines Fahrrades zu besuchen.

Für deine Reise mit dem Fahrrad in der Toskana, empfehlen wir dir die Bike-Hotels Toskana, darüberhinaus, organisierte Strukturen, die zahlreiche, den Radsportlern gewidmete, Serviceleistungen bieten, mit Führern und idealen Strecken für jeglichen Anspruch. 

Die Toskana der Traditionen

Eine Reise in die Toskana ist eine Reise mitten in die Tradition. Das milde, angenehme Klima das ganze Jahr über macht die Toskana zur idealen Region für einen Radurlaub. Im Winter bieten die Bike Hotels der Toskana neben ihrer bekannten Gastlichkeit für Radsportler auch die Möglichkeit alte Traditionen kennenzulernen.
Von den vielen Veranstaltungen dieser Region ist die Antike Messe von Carmignano in der Provinz Prato hervorzuheben, eine Messe mit uralten Wurzeln in Zusammenhang mit der landwirtschaftlichen Kultur des Ortes.
Heute findet diese Veranstaltung in der ersten Dezemberwoche mit einem reichhaltigen Veranstaltungs- und Eventkalender statt, darunter das kulinarische Fest der „Fettunta” (geröstete Knoblauchbrotscheiben) und des „Migliaccio” (süße und salzige Omelettes).
Von Ihrem Hotel in Viareggio aus erreichen Sie bequem das Hinterland von Carmignano, wenn Sie im Hotel in Massa Marittima an der Küste nächtigen, empfehlen wir die Strecke nur sehr gut trainierten Radsportlern. Im Dezember ist Ihr Radurlaub in der Toskana geprägt von Emotionen und Traditionen.